Nachrichten & Infos zu AkupunkturnadelnInteressante Diashows ! Akupunktur & TCM - klinische Praxis in China!
Ni hao! Akupunktur in Peking, herzlich Willkommen Akupunktur, was sagt der chinesische Patient?

Danke! Über 1 Million
Homepage-Besucher!

 

> Home -  hier

> Was ist das?
   TCM & Akupunktur
  
hier

In Peking:
Kurse - Ausbildung
Akupunktur, Tuina & TCM

14 Interessante Diashows, klinische Akupunktur, TCM und China - Informationen!
14 Diashows - klinische
TCM in China

> Termine - hier

>  Kurse - hier

>  Kontakt - hier

> “Alles auf 1 Blick”
   (allgemeines) -
hier

> Offizieller Status der
   Einrichtung -
hier

Verschiedenes

> Raucherentwöhnung,
   Kurz-Lehrvideo -
hier

> Zungendiagnose,
   24 Zungenfotos
   betrachten -
hier

> TCM Lern-, Diagnose
   und Therapiesoftware:
   Demoversionen
  
hier

> Tuina Massage -
   Was “ist” sie, was
   “kann” sie? -
hier

> Fußreflexzonen-
   therapie eine
   wirkungsvolle
   Alternative? -
hier

Administratives

> WHO “Akupunkturliste”
   43 Krankheiten -
hier

> Zusatzbezeichnung
   Akupunktur? -
hier

> Fortbildungspunkte für
   Ärzte? -
hier

> WHO-Ausbildungs-
   richtlinien, Indikationen
  
hier

> ATCÄ e.V.
   Kompetenzsiegel für
   Ärzte -
hier

> Haftungsausschluß
  
hier

 

Interessante Artikel

> Pulsdiagnostik
  
hier

> 24 Zungen beurteilen
   (Bildergalerie) -
hier

> TCM - eine Standort-
   bestimmung -
hier

> “Öko-Test” &
   Akupunkturnadeln
  
hier

> Mondfest in China
   im Bergdorf Dong Jia
   Gou, Reisebericht mit
   Fotos -
hier

> Deutscher erhält
   Auszeichnung von der
   WHO akkreditieren
   WFAS -
hier

 

Anderes

> Newsletter TCM
Akupunktur Newsletter

> Wetter in Peking und informatives mehr - hier

> Sprachkurs kostenlos
   Deutsch-Chinesisch
  
hier

> Vorsicht “falsche
   Akupunkturnadeln”
  
hier

> Falsche Akupunktur-
   zertifikate -
hier

> Akupunkteure
   beantworten Fragen
  
hier

 

>Chinesische Diätetik,
Ernährungslehre

 

> Pressemitteilungen Akupunktur & TCM - hier

 

> Gesundheitsportal TCM
Gesundheitsportal Akupunktur TCM

 

> Akupunktur bei
Bluthochdruck von
Dr. med. Thomas
Braun

 

> Minus 8,88 % Online-Rabatt zusätzlich
bei
Akupunkturnadeln
Akupunkturnadeln TCM - Experten- & Standardsortiment

 

> Kostenlos Muster-
   Akupunkturnadeln
   anfordern -
hier

 

SWAG wirkt!
Die Stoßwellen-Kombinations- Therapie - hier

Aus dem Jahr 2006 - 4 Artikel zum Thema Akupunkturnadeln finden Sie hier unten:

“Falsche” Akupunkturnadeln

Es sind Akupunkturnadeln mit einem ungültigen CE-Zeichen zum Verkauf angeboten oder in Verkehr gebracht worden, auf deren Packung ein falscher EU-Repräsentant benannt war. Die Angabe des Bevollmächtigten ist Bestandteil der CE-Kennzeichnung. Mit der Angabe eines falschen EU-Repräsentanten verliert die CE-Kennzeichnung ihre Gültigkeit.

    • Auch Verwender können zur Ahndung herangezogen werden:

Nach Auskunft des Regierungspräsidiums Freiburg dürfen solche Akupunkturnadeln in Deutschland nicht in Verkehr gebracht, nicht vertrieben und auch nicht angewendet werden. Bei Vorsatz kommt laut Regierungspräsidium Freiburg eine Ahndung als Straftat, bei Fahrlässigkeit eine Ahndung als Ordnungswidrigkeit in Betracht.

Akupunkturnadeln der Marke “Huacheng” mit
unzutreffendem EU-Bevollmächtigtem und ungültigem CE-Zeichen

Nach Angaben der Firma Dong Bang AcuPrime, England, Mr. Jongbahe Park (KMD, PhD), handelte es sich bei den unten Abgebildeten Akupunkturnadeln um Medizinprodukte mit einem ungültigen CE-Zeichen. Akupunkturnadeln der Marke Huacheng werden von der Firma DongBang in China hergestellt. Laut Dong Bang AcuPrime, England, ist der auf den abgebildeten Packungen bezeichnete EU-Verantwortliche (EU-Representative) falsch. Bezeichnet ist dort die Firma Asia Medical Services GmbH, 78664 Eschbronn-Mariazell, Hauptstraße 19. Der volle Name dieser Firma soll Asia Medical Services Müller & Dr. med. Folk GmbH (AMS) lauten. AMS soll derartige Akupunkturnadeln in Deutschland zumindest angeboten haben. Aktuell sollen solche Akupunkturnadeln mindestens noch in China in Umlauf sein. Das Impressum der Firma AMS kann eingesehen werden unter “www.asia-medical-services.de”

Die Packungen solle so wie unten abgebildet aussehen,
die lediglich in Chinesisch und Englisch gehalten sind. Zur Vergrößerung Foto ancklicken.
(Wir empfehlen daher Anwendern und Patienten vorsorglich auf eine hier handelsübliche deutschsprachige Original-Umverpackung zu achten.)

Vergrößerung - Foto anklicken!

Vergrößerung - Foto anklicken!

Vergrößerung - Foto anklicken!


* * *
 

Nicht vom Hersteller für den deutschen Markt
freigegebene Akupunkturnadeln für die der Hersteller
hier keine Haftung übernimmt


Zum Verkauf angeboten worden sind auch Akupunkturnadeln der Marke “HWATO” (führende Traditionsmarke Chinas), die vom Hersteller nicht für den deutschen Markt freigegeben sind und für die der Hersteller hier keinerlei Haftung übernimmt. Angeboten wurden solche Akupunkturnadeln beispielsweise von der Firma Asia Medical Services Müller & Dr. Folk GmbH in 78664 Eschbronn-Mariazell. Solche Produkte unterscheiden sich vor allem von jenen für den Deutschen Markt freigegebenen u.a. durch eine andere Beschaffenheit, eine kürzere Mindesthaltbarkeit ab Herstellungsdatum und eine chinesische Verpackung mit englischem Untertitel. Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale im Einzelnen (Herstellerangaben):

 

1. Merkmal:
z.B. nur 2 Jahre Haltbarkeit ab Herstellungsdatum - anstelle von vollen 5 Jahre bzw. vormals 3 Jahren, wie bei freigegebener Beschaffenheit

2. Merkmal:
keine hier handelsübliche deutschsprachige Packung
sondern chinesische Packung mit englischem Untertitel

3. Merkmal:
Anderer Spitzenschliff

4. Merkmal:
Andere Blisterverpackung

Vergrößerung - Foto anklicken!

 


Richtige Akupunkturnadeln:
 Hier zum Vergleich für den deutschen Markt freigegebene
Qualitäten in aktueller Umverpackung
Die Merkmale sind entsprechend anders als bei nicht freigegebenen Qaulitäten.
 

Vergrößerung - Foto anklicken!

Wir weisen darauf hin, daß für Deutschland und Österreich als rechtmäßiger Generalagent des Herstellers die Firma Hwato Deutschland GmbH bzw. deren Geschäftsführung ist (www.hwato.de)


* * *

Akupunkturnadeln der selben Marke mit zwei
unterschiedlichen CE-Zeichen und
unterschiedlichen Herstellerangaben???


In der Art wiedergegebene Akupunkturnadeln sind in Deutschland mit mindesten zwei unterschiedlichen CE-Zeichen und unterschiedlichen Herstellerangaben angeboten worden.
Im Zweifelsfall kann vor dem Einsatz solcher Nadeln beim zuständigen TÜV nachgefragt werden.

Wir empfehlen daher
 
Anwendern und Patienten vorsorglich auf eine hier handelsübliche deutschsprachige
Original-Umverpackung zu achten.
Pressemitteilung Openpr: Vorsicht vor “falschen” Akupunkturnadeln in Deutschland


* * *

“Lose” Akupunkturnadeln als “Schüttgüter”,
angeboten auf einem Internetmarktplatz


Ebenfalls sollen zwischenzeitlich „lose“ Akupunkturnadeln über einen Internetmarktplatz angeboten worden sein. Nadeln, abgebildet in aufgehäuften Blisterverpackungen - ohne Umverpackung.

Die Umverpackungen dienen einerseits dazu, die Unversehrtheit und Sterilität der sensiblen Akupunkturnadeln in den Blisterverpackungen sicherzustellen. Andererseits müssen Medizinprodukte über eine den deutschen Bestimmungen entsprechende Beschriftung bzw. Markierung verfügen. Es erscheint schwer vorstellbar, daß kleine Blisterverpackungen mit den notwendigen Beschriftungen (u.a. präzise Ursprungsangaben) versehen werden können. Ob Akupunkturnadeln überhaupt lose ohne Umverpackung verkauft werden dürfen, ist fraglich. Der pflichtbewußte Akupunkteur wird sich „Schüttgütern“ sicherlich nicht oder allenfalls nach Rückversicherung bei den zuständigen Behörden zuwenden.

 

Die Inhalte der angegebenen Links stellen ausschließlich die Meinung ihrer Urheber dar.
Keine Gewähr für Inhalte oder Rechtmäßigkeit - Detaillierte Infos dazu - hier.

 

Falsche Akupunkturlizenzen

Mehrfach falsche Akupunkturqualifikationsnachweise in Deutschland aufgetaucht.
Das renommierte und führende Internationale Ausbildungszentrum für Akupunktur in Peking (CBIATC), Ausbildungseinheit des hochoffiziellen “WHO Collaborating Centres for Traditional Medicine”* wird darin als angebliche Ausstellerin bezeichnet. Nach Prüfung hat das CBIATC bekannt gegeben, daß Urkunden der nachfolgend abgebildeten Art nicht vom CBIATC herausgegeben wurden und daher falsch sind.

1. Fälschungsbeispiel: Zur Vergrößerung “License” anklicken.
2. Fälschungsmerkmale können weiter unten nachgelesen werden

  • Zur Vergrößerung Foto anklicken!
    * Volle Bezeichnung der Forschungseinrichtung in China: WHO Collaborating Centre for Traditional Medicine,
    Institute of Acupuncture and Moxibustion of China Academy of Chinese Medical Sciences
    (Bezeichnung bis 2006: of Traditional Chinese Medicine - TCM)

Mutmaßliche Fälschungen der vorgestellten Art sind aufgefallen, weil der Arzt Dr. F. (Name der Redaktion bekannt) mit zwei solchen Urkunden, die den Nachweis von jeweils 120 Ausbildungsstunden nebst entsprechender Prüfungen erbringen sollten, bei der Landesärztekammer Hessen die Anerkennung der Zusatzbezeichnung Akupunktur beantragt und auch erhalten hat. Die Landesärztekammer wird nach Bekanntwerden der Fälschungen über die Rücknahme der Anerkennung Akupunktur zu entscheiden haben.

Fälschungsmerkmale sind insbesondere:

  • Die Urkunden des CBIATC sind stets mit “Certificate” und niemals mit “License” überschrieben.
    Im obigen Fall bedeuten die beiden großen chinesischen Schriftzeichen “Certificate”, so Informationen aus China. Im Gegensatz dazu ist jedoch auf Englisch “License” unter diesen wiedergegeben.
     
  • Auf den echten Urkunden sind die Fotos stets gestempelt, um eine Auswechslung des Fotos zu erschweren.
     
  • Das WHO Emblem ist in den Fälschungen anders und zentriert wiedergegeben
     
  • Unterschiede im Text sind vorhanden
     
  • Die Stundenzahlen werden bei den Kurzzeitkursen nicht auf der Urkunde wiedergegeben und separat bescheinigt.
     
  • Eine bestandene Prüfung wird bei Kurzzeitkursen separat bescheinigt, bei Dreimonatskursen hingegen mit auf dem Zertifikat ausgegeben.
  • Sofern solche oder ähnliche “Zertifikate” bekannt werden, bittet das CBIATC um eine entsprechende Mitteilung enrollment@cbiatc.com.
     
  • Gerne nehmen auch wir - Kontaktmöglichkeit hier - als Vertreter für Deutschland, entsprechende Mitteilungen auf und leiten sie weiter.

    Aus dem Jahr 2006 stammen die o.a. Veröffentlichungen.

* * *

____________________________________________________________________________________________________________
Letzte Änderung auf einer unserer Webseiten dieses Akupunktur und TCM - Informationsportals: 07/09/16 13:24:15 Irrtum und Änderungen jederzeit und überall auf dieser Webpräsenz vorbehalten. Aller hier und auf der gesamten Internetseite mit all ihren Unterseiten angebotenen Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.
____________________________________________________________________________________________________________________________
 

Infos über Andreas Rinnößel / Rinnoessel,   -   Neu: Tuina Massage - Was ist “das”, was “kann” sie?